Der Elektrozylinder DSZY30 ist ein kleiner und leichter DC-Rohrzylinder mit Trapezgewindespindel (ACME screw). Für eine schnelle und problemlose Richtungsänderung verfügt er über eine integrierte Diodenbeschaltung, welche die Richtungsumschaltung durch einfache Umpolung der Motorspannung ermöglicht. Standardmäßig verfügt der Linearaktuator über integrierte, nicht einstellbare Endlagenschalter. Zur Befestigung gibt es den Zylinder mit unterschiedlichen Endköpfen für die Kolbenstange.
Die Geschwindigkeit und die Kraft können durch Verringerung der Motorspannung reduziert werden. Eine Überlastung kann durch Begrenzung des Aktuatorstromes verhindert werden.

Elektrozylinder DSZY30 mit CE-Zertifizierung

Elektrozylinder - Technische Spezifikation

Linearaktuator - Daten und Eigenschaften

  • 12 oder 24 VDC
  • Gehäuse aus Aluminium
  • Schubstange aus Aluminium
  • Schubkräfte bis zu 1.000N
  • integrierte Endschalter feststehend
  • Schutzart IP54
  • Einschaltdauer 10%
  • Linearaktuator - Leistungsparameter Kraft - Strom - Geschwindigkeit

    Linearaktuator - technische Daten
    DSZY30 Kraft-Geschwindigkeit-Strom

    Linearaktuator - Maßzeichnungen und Anschlussplan Motor

    Linearaktuator - Maßansicht
    DSZY30 - Maßbild
    mögliche Hublängen - Kolbenstangen-Endköpfe C1, C3 oder CB (siehe Datenblatt)
    Hub (mm) 50 100 150 200 250 300
    A (eingezogen) 306 356 406 456 506 556
    B (ausgefahren) 356 456 556 656 756 856
    mögliche Hublängen - Kolbenstangen-Endkopf C9 (siehe Datenblatt)
    Hub (mm) 50 100 150 200 250 300
    A (eingezogen) 332 382 432 482 532 582
    B (ausgefahren) 382 482 582 682 782 882
    mögliche Hublängen - Kolbenstangen-Endkopf CA (siehe Datenblatt)
    Hub (mm) 50 100 150 200 250 300
    A (eingezogen) 315 365 415 465 515 565
    B (ausgefahren) 365 465 565 665 765 865

    Linearaktuator - mögliches Zubehör

    Für den Hubzylinder DSZY30 gibt es verschiedene Befestigungsaugen für die Kolbenstange.
    Diese entnehmen Sie bitte dem PDF-Datenblatt.